Support

Einrichten

Was beinhaltet mein C-me Paket

Dein C-me Paket beinhaltet:
• C-me
• 4 Ersatzrotoren
• 4 Rotorenschutzringe
• USB Ladekabel
• USB Adapter
• Schnellstart-Anleitung

Konnten wir Dir damit weiter helfen?

Benötigst du weitere Hilfe?

Muss ich den Akku selbst einsetzen?

Nein, C-me enthält einen Langzeit-Akku, der bereits installiert und angeschlossen ist.

Ist die C-me bereits aufgeladen?

Nein, die C-me ist nicht vollständig geladen. Vor dem ersten Flug ist es notwendig die C-me vollständig aufzuladen. Weitere Informationen zum Thema Laden der C-me findest Du im entsprechenden Artikel.

Wie lange dauert das Einrichten der C-me?

Sobald der Akku nach ca. 90 Minutenvoll aufgeladen ist, kannst Du in weniger als 10 Minuten die C-me fliegen lassen.

Wo befinden sich die Arme und Rotoren?

Die Arme und Rotoren befinden sich rechts und links im Gehäuse der C-me.

Wie lade ich C-me auf?

Stell sicher, dass die C-me vor dem Laden ausgeschaltet ist. Steck das mitgelieferte USB-Kabel und den USB-Adapter in eine Steckdose. Das Aufladen an der Steckdose dauert ungefähr 90 Minuten.

Du kannst das USB-Kabel auch an jedes Gerät mit USB-Anschluss anschließen, das geladen werden kann. Bitte beachte, dass das Laden über USB-Ladegeräte länger dauern kann.

Wie lange dauert es C-me zu laden?

Das Laden dauert ca. 90 Minuten bei der Verwendung des mitgelieferten Ladeadapters. Bitte beachte, dass das Laden mit anderen USB-Ladegeräten länger dauern kann.

Woher weiß ich dass die C-me aufgeladen wird?

Die Ladekontrollanzeige (auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) leuchtet grün, während C-me geladen wird.

Wie kann ich feststellen, wann C-me voll aufgeladen ist?

Die Ladekontrollanzeige (befindet sich auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) erlischt, wenn C-me vollständig geladen ist.

Ist es notwendig zu warten, bis C-me vollständig geladen wird?

Wir empfehlen Dir, C-me vor dem Fliegen vollständig aufzuladen.

Wie lange kann ich mit einer Akkuladung fliegen?

Mit einer Akkuladung kannst du ungefähr 9 Minuten fliegen (du hast genug Zeit, um 18-20 Bilder aufzunehmen).

Wie stelle ich fest, wie viel Akkulaufzeit noch vorhanden ist?

Ein Symbol für die Akkulaufzeit wird in der linken unteren Ecke der App angezeigt.

Was ist ein Rotorschutzring?

Ein Rotorenschutzring ist ein aus Plastik gefertigter abnehmbarer Schutzring, der vor Beschädigungen durch Stöße während des Fluges schützt.

Kann ich ohne die montierten Schutzringe fliegen?

Ja, C-me kann ohne montierte Schutzringe fliegen. Das Fliegen mit ihnen schützt jedoch Menschen und Gegenstände vor den sich drehenden Rotoren. Die Schutzringe verhindern auch Schäden an den Rotoren.

Was ist ein Motorarm

Die Motorarme verbinden die Rotoren mit dem Gehäuse der C-me. Du findest sie eingeklappt auf der linken und rechten Seite im Gehäuse der C-me. Für den Flug müssen die Motorarme ausgeklappt sein. Du klappst sie aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten.

Wo befinden sich die Motorarme und Rotoren?

Die Motorarme und Rotoren befinden sich auf der rechten und linken Seite im Gehäuse der C-me.

Wie klappe ich die Motorarme aus?

Du klappst die Motorarme aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten. Für zusätzliche Informationen siehe auch „Was ist ein Motorarmarm?“

Wie montiere ich einen Schutzring?

1. Stelle sicher, dass die C-me ausgeschaltet ist.
2. Klappe die Motorarme vollständig bis sie einrasten aus.
3. Schiebe den Schutzring in den Schlitz am Ende jedes Armes.
4. Lege Deinen Finger auf den Schutzring, wo er am Motorarm befestigt ist, und drücke ihn nach unten, bis er einrastet.
5. Drehe jeden Schutzring mit dem Finger, um sicherzustellen, dass sie die Motorarme nicht berühren.

Wann sollte ich den Rotorschutz entfernen?

Du solltest die Schutzringe entfernen, bevor Du die Motorarme wieder einklappst. Die Motorarme lassen sich nicht mit montierten Schutzringen in das Gehäuse der C-me einklappen.

Wie entferne ich die Schutzringe?

Ziehe vorsichtig den Schutzrings vom Motorarm weg und drücke ihn gleichzeitig nach oben.

Wie schalte ich C-me ein / aus

Halte den Einschaltknopf an der Unterseite der C-me gedrückt.

Wie weiß ich, ob die C-me eingeschaltet ist

Der Einschaltknopf leuchtet grün, wenn C-me eingeschaltet wird. Auf der Oberseite siehst Du auch ein kleines, grünes Licht blinken.

Wie lange muss ich den Einschaltknopf drücken, um C-me ein- / auszuschalten?

Halte den Einschaltknopf drei Sekunden lang gedrückt, um C-me ein- oder auszuschalten.

Kann C-me sich versehentlich ein-, ausschalten?

Nein, C-me schaltet sich nicht versehentlich ein oder aus. Der Einschaltknopf ist so konzipiert, dass dies nicht möglich ist.

Inbetriebnahme

Wo sollte ich C-me zum ersten Mal fliegen lassen?

Dein erster Flug sollte im Gelände sein, auf einer freien Fläche. Wenn Du C-me draußen fliegen lässt, erhältst Du das beste GPS-Signal, damit C-me auf Kurs bleibt.

Ein guter Ort im Freien…

• ist frei von Hindernissen, Menschenmengen, Bäumen, Stromleitungen und Tieren.
• ermöglicht bei Bedarf schnelle, sichere Landungen.
• hat ein starkes GPS-Signal von mindestens 7 GPS-Satelliten.

Unser Tipp: Starte von ebenen Flächen, die keine magnetischen Interferenzen verursachen.
Vermeide Terrassen mit Betonstahl, Metalltische, Autooberflächen, Metallgeländer etc.

Wie entsperre ich den Startknopf?

Du kannst den Start-Schaltfläche durch das gedrückt Halten des Schlosssymbols auf dem Smartphone-Bildschirm in der App entriegeln, bis die Start-Schaltfläche grün wird. Du musst für fünf Sekunden die Startschaltfläche drücken, um mit dem Flug zu starten oder mit der Kalibrierung der C-me zu beginnen, wenn Du dazu aufgefordert wirst.

Wie kalibriere ich die C-me manuell?

Zuerst kalibriere den Kompass über Dein Smartphone.

• Vergewissere Dich, dass sich C-me auf einer ebenen, nicht metallischen Oberfläche befindet. Wenn C-me sich in einem Winkel von mehr als 20 Grad befindet, kann die Kalibrierung nicht erfolgreich durchgeführt werden.
• Wähle in der Kamera-App den Menüpunkt „Einstellungen“ gefolgt von „Kalibrieren“ und dann „Kompass kalibrieren“ aus.
• Folge den Anweisungen bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Als nächstes solltest Du den Beschleunigungsmesser kalibrieren.

• Wähle in der Kamera-App unter „Einstellungen“ den Menüpunkt „Kalibrieren“ und anschließend „Kalibrieren des Beschleunigungsmessers“.
• Folge den Anweisung bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn Du Fragen zur Kalibrierung der C-me hast, bietet Dir das Video „Wie kalibriere ich C-me“ weitere Hilfestellung.

Wo befindet sich die Flugsteuerung?

Die C-me wird über die Kamera App gesteuert.

Welche Steuerelemente verwende ich, um C-me zu fliegen?

Die Richtungs- und Höhensteuerung sind die Hauptsteuerelemente, die Du zum Fliegen der C-me verwendest.

Das kreisrunde Touch-Feld für die Richtungssteuerung befindet sich in der App auf der rechten Seite im Display Deines Smartphones. Benutze sie, um die C-me vorwärts / rückwärts und rechts / links zu steuern.

Der Schieberegler für die Höhensteuerung befindet sich in der App auf der linken Seite im Display Deines Smartphones. Schiebe den Balken nach oben, um höher zu fliegen und nach unten, um tiefer zu fliegen.

Wo finde ich die C-me Kamera-Funktionen bevor ich die C-me fliegen lasse?

Weitere Informationen zu den Funktionen der C-me-Kamera bietet Dir die Startpräsentation oder findest Du in der Schnellstart-Anleitung.

Steuerung kontrollieren

Eine Vielzahl von Videos stehen Dir in der App zur Verfügung, damit Du Dich über die C-me Kamera informieren kannst. Du findest sie unter „Einstellungen“. Wähle dann „Hilfe“ und das Video „Wie fliege ich“ aus.

Tipps für Deine Sicherheit

• Du solltest immer mit angebrachten Rotorenschutzringen fliegen. Weitere Informationen zum Installieren von Schutzringen findest Du im Artikel „Wie installiere ich Rotorenschutzringe?“ / Wie bringe ich Rotorenschutzringe an? (Link)
• Steuer die C-me immer so, dass sie auf Dich gerichtet ist.
• Lass die C-me in sicherer Entfernung zu Personen, Haustieren und möglichen Hindernissen fliegen.
• Lass die C-me nicht über Wasser fliegen.
• Starte C-me niemals bei starkem Wind, Schneestürmen oder bei Gewitter.
• Tippe auf den Notfallknopf, um C-me schnell zu landen. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn C-me sich verheddert oder Personen, Haustieren oder Objekte zu nahe kommt.

Flugtipps

• Tippe auf die Richtungssteuerung, um Dich mit der Flugsteuerung vertraut zu machen.
• Die Steuerung reagiert empfindlicher und genauer, wenn C-me im Outdoor-Modus geflogen wird.
• Die C-me Kamera kann abdriften. Dies kann durch Antippen der Feineinstellungstasten vorgenommen werden.

Bild

Verwende die Schaltfläche „Find Me“, um die C-me so auszurichten, dass die Kamera auf Dich gerichtet ist.

Bild

Um das Motiv nach Wunsch zu zentrieren, bewege den Finger über das Display zwischen dem Höhenregler und der Richtungssteuerung

Bild

Behalte stets den Akkustand im Auge. Die Kamera landet automatisch, wenn der Akku auf 10% Leistung sinkt.

Bild

C-me kann automatisch landen, wenn die Kamera erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.

Sicher abheben

• Stell sicher, dass Deine C-me genug Platz zum Starten hat. Weitere Informationen zur Auswahl einer geeigneten Flugfläche findest Du im Artikel „Wo sollte ich zum ersten die C-me fliegen lassen?“ (Link)
• Zur Erinnerung: Im Outdoor-Modus wird die C-me-Kamera nur fliegen, wenn mindestens 7 oder mehr GPS-Satellitensignale erfasst werden können.

Sicher landen

• Stell sicher, dass Du genug Platz zum Landen hast.
• Wenn Du auf die Landen-Schaltfläche tippst, kehrt C-me zum Ausgangspunkt zurück und landet. Mach Dir keine Sorgen, wenn C-me vor der Landung in die Höhe steigt. C-me wird…
1. auf bis zu 3 Metern aufsteigen, um Hindernisse zu vermeiden,
2. zum Ausgangspunkt fliegen,
3. und landen.

Tippe auf den Notfallknopf, um schnell zu lande. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn sich eine Person, ein Haustier oder ein Objekt in unmittelbarer Nähe befindet.

Um C-me an ihrem derzeitigen Standort zu landen, schiebe den Höhenregler nach unten. C-me wird automatisch landen, wenn sie erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.

Fehlersuche

Was mache ich, wenn es zu einem Absturz kommt?

1. Schalte C-me aus
2. Überprüfe die Motorarme und Rotoren auf eventuelle Beschädigungen.
3. Achte auf Risse oder Brüche.
4. Achte darauf, dass sich die Rotoren normal drehen lassen.
5. Wenn von den oben genannten Punkten nichts zutrifft, kannst Du C-me neu kalibrieren und wieder fliegen lassen. Für die Neu-Kalibrierung schau Dir den Artikel „Wie kalibriere ich C-me manuell“ (Link) an.

Nach dem Absturz habe ich einen “Motorwellenfehler”. Was kann ich tun, um ihn zu beheben?

Führe den Prozess der “Kompasskalibrierung” wie im Kalibriervideo gezeigt, durch.

Nach dem Absturz machen meine Rotoren ein klickendes / knallendes Geräusch. Woran könnte das liegen?

Deine C-me könnte ein gebrochenes oder beschädigtes Getriebe haben. Möglicherweise musst Du das Ersatzteil HCAE6050 – Crown Gear 22T w/Shaft Set (2) bestelllen.

Wie ersetze ich ein gebrochenes oder beschädigtes Getriebe?

1. Entferne den Rotor.
2. Entferne die Motorenarm-Abdeckung.
3. Entferne und ersetze die Zahnradkrone. Wenn sich das Rotorenwellenlager / Gelenkwellenlager / Schraubenwellelager/ ????????????????

4. Setze den Motorenarm wieder zusammen und ersetze das Rotorblatt

Wie kann ich auf den Modus “Circle Me” zugreifen?

1. Lass C-me schweben
2. Tippe auf die Schaltfläche Follow Me.
3. Drücke den inneren Kreis der Richtungssteuerung und bewege sie nach links oder rechts.
4. Halte nun den inneren Kreis mit dem Finger fest, damit C-me Dich umkreisen kann. C-me umkreist Dich in die gleiche Richtung, in der Du die Steuerelemente bewegt hast.
5. C-me wird solange Dich umkreisen, bis Du die Richtungssteuerung wieder löst.

Meine C-me driftet beim fliegen ab. Wie kann ich das beheben?

Wenn Du C-me im Freien fliegen lässt, überprüfe vorher die Windverhältnisse. Windgeschwindigkeiten über 3 mph (bzw. 5 km / h) können dazu führen, dass C-me abdriftet und nicht stabil ist.

Wenn Du C-me im Outdoor-Modus fliegst, musst Du die Beschleunigungsmesser neu kalibrieren. Als Hilfestellung für die Neukalibrierung schau Dir den Artikel „Wie kalibriere ich C-me manuell?“ an.

Wenn du mit der C-me im Indoor-Modus fliegst, kannst du die Abweichungen einstellen indem Du die Pfeil-Feinabstimmungstasten neben der Richtungssteuerung drückst. Drücke den Knopf 2 bis 3 mal in die entgegengesetzte Richtung zu der C-me abdriftet. Wiederhole den Vorgang bis C-me nicht mehr abdriftet.

Meine C-me fliegt draußen nicht. Was kann ich tun?

Überprüfe, ob Deine C-me das Signal von 7 oder mehr GPS-Satelliten empfängt. Wenn C-me das Signal von weniger als 7 GPS-Satelliten empfängt, wird sie nicht fliegen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wähle einen anderen Flugort / Ausgangspunkt, um sicherzustellen, dass Deine C-me mindestens 7 oder mehr GPS-Satellitensignale empfängt.

Was ist wenn C-me nicht im Follow-Me-Modus reagiert?

Ein wahrscheinlicher Grund dürfte sein, dass der Kompass Deines Smartphones nicht richtig kalibriert ist. Dies verhindert, dass C-me nicht auf das Smartphone gerichtet ist.

Um den Kompass des Smartphones zu kalibrieren (wenn C-me nicht fliegt), überprüfe die Standortangaben des Smartphones mit Hilfe einer Kompass- oder Karten-App. Wenn die Standortangaben des Smartphones nicht korrekt sind, dann kalibriere den Kompass des Smartphones mit einer der oben genannten Apps neu.

Was passiert, wenn ich beim Fliegen der C-me einen Anruf oder eine Textnachricht erhalte?

C-me wird automatisch landen.

Was passiert, wenn die Akkuladung in der C-me niedrig ist?

Wenn Du im Outdoor-Modus fliegst, kehrt C-me zu dem Ausgangspunkt zurück, an dem Du gestartet bist und landet automatisch.

Wenn du im Indoor-Modus fliegst, wird C-me an ihrem aktuellen Standort landen.

Was passiert, wenn die WLAN-Verbindung abbricht?

C-me wird automatisch landen.

Was mache ich mit der C-me wenn ich sie nicht benutze und wo bewahre ich sie am besten auf?

Lade C-me auf und bewahre sie an einem kühlen und trockenen Ort auf.

Was passiert wenn C-me sich erhitzt?

Mach Dir keine Sorgen. Das ist nichts Schlimmes und es ist nicht daran auszusetzen. Wie bei vielen anderen elektronischen Geräten auch ist es normal, dass sich C-me nach längerem Gebrauch warm anfühlt.

C-me einrichten

Was beinhaltet mein C-me Paket

Dein C-me Paket beinhaltet:
• C-me
• 4 Ersatzrotoren
• 4 Rotorenschutzringe
• USB Ladekabel
• USB Adapter
• Schnellstart-Anleitung

Konnten wir Dir damit weiter helfen?

Benötigst du weitere Hilfe?

Muss ich den Akku selbst einsetzen?

Nein, C-me enthält einen Langzeit-Akku, der bereits installiert und angeschlossen ist.

Ist die C-me bereits aufgeladen?

Nein, die C-me ist nicht vollständig geladen. Vor dem ersten Flug ist es notwendig die C-me vollständig aufzuladen. Weitere Informationen zum Thema Laden der C-me findest Du im entsprechenden Artikel.

Wie lange dauert das Einrichten der C-me?

Sobald der Akku nach ca. 90 Minutenvoll aufgeladen ist, kannst Du in weniger als 10 Minuten die C-me fliegen lassen.

Wo befinden sich die Arme und Rotoren?

Die Arme und Rotoren befinden sich rechts und links im Gehäuse der C-me.

Wie lade ich C-me auf?

Stell sicher, dass die C-me vor dem Laden ausgeschaltet ist. Steck das mitgelieferte USB-Kabel und den USB-Adapter in eine Steckdose. Das Aufladen an der Steckdose dauert ungefähr 90 Minuten.

Du kannst das USB-Kabel auch an jedes Gerät mit USB-Anschluss anschließen, das geladen werden kann. Bitte beachte, dass das Laden über USB-Ladegeräte länger dauern kann.

Wie lange dauert es C-me zu laden?

Das Laden dauert ca. 90 Minuten bei der Verwendung des mitgelieferten Ladeadapters. Bitte beachte, dass das Laden mit anderen USB-Ladegeräten länger dauern kann.

Woher weiß ich dass die C-me aufgeladen wird?

Die Ladekontrollanzeige (auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) leuchtet grün, während C-me geladen wird.

Wie kann ich feststellen, wann C-me voll aufgeladen ist?

Die Ladekontrollanzeige (befindet sich auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) erlischt, wenn C-me vollständig geladen ist.

Ist es notwendig zu warten, bis C-me vollständig geladen wird?

Wir empfehlen Dir, C-me vor dem Fliegen vollständig aufzuladen.

Wie lange kann ich mit einer Akkuladung fliegen?

Mit einer Akkuladung kannst du ungefähr 9 Minuten fliegen (du hast genug Zeit, um 18-20 Bilder aufzunehmen).

Wie stelle ich fest, wie viel Akkulaufzeit noch vorhanden ist?

Ein Symbol für die Akkulaufzeit wird in der linken unteren Ecke der App angezeigt.

Was ist ein Rotorschutzring?

Ein Rotorenschutzring ist ein aus Plastik gefertigter abnehmbarer Schutzring, der vor Beschädigungen durch Stöße während des Fluges schützt.

Kann ich ohne die montierten Schutzringe fliegen?

Ja, C-me kann ohne montierte Schutzringe fliegen. Das Fliegen mit ihnen schützt jedoch Menschen und Gegenstände vor den sich drehenden Rotoren. Die Schutzringe verhindern auch Schäden an den Rotoren.

Was ist ein Motorarm

Die Motorarme verbinden die Rotoren mit dem Gehäuse der C-me. Du findest sie eingeklappt auf der linken und rechten Seite im Gehäuse der C-me. Für den Flug müssen die Motorarme ausgeklappt sein. Du klappst sie aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten.

Wo befinden sich die Motorarme und Rotoren?

Die Motorarme und Rotoren befinden sich auf der rechten und linken Seite im Gehäuse der C-me.

Wie klappe ich die Motorarme aus?

Du klappst die Motorarme aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten. Für zusätzliche Informationen siehe auch „Was ist ein Motorarmarm?“

Wie montiere ich einen Schutzring?

1. Stelle sicher, dass die C-me ausgeschaltet ist.
2. Klappe die Motorarme vollständig bis sie einrasten aus.
3. Schiebe den Schutzring in den Schlitz am Ende jedes Armes.
4. Lege Deinen Finger auf den Schutzring, wo er am Motorarm befestigt ist, und drücke ihn nach unten, bis er einrastet.
5. Drehe jeden Schutzring mit dem Finger, um sicherzustellen, dass sie die Motorarme nicht berühren.

Wann sollte ich den Rotorschutz entfernen?

Du solltest die Schutzringe entfernen, bevor Du die Motorarme wieder einklappst. Die Motorarme lassen sich nicht mit montierten Schutzringen in das Gehäuse der C-me einklappen.

Wie entferne ich die Schutzringe?

Ziehe vorsichtig den Schutzrings vom Motorarm weg und drücke ihn gleichzeitig nach oben.

Wie schalte ich C-me ein / aus

Halte den Einschaltknopf an der Unterseite der C-me gedrückt.

Wie weiß ich, ob die C-me eingeschaltet ist

Der Einschaltknopf leuchtet grün, wenn C-me eingeschaltet wird. Auf der Oberseite siehst Du auch ein kleines, grünes Licht blinken.

Wie lange muss ich den Einschaltknopf drücken, um C-me ein- / auszuschalten?

Halte den Einschaltknopf drei Sekunden lang gedrückt, um C-me ein- oder auszuschalten.

Kann C-me sich versehentlich ein-, ausschalten?

Nein, C-me schaltet sich nicht versehentlich ein oder aus. Der Einschaltknopf ist so konzipiert, dass dies nicht möglich ist.

C-me fliegen

Wo sollte ich C-me zum ersten Mal fliegen lassen?

Dein erster Flug sollte im Gelände sein, auf einer freien Fläche. Wenn Du C-me draußen fliegen lässt, erhältst Du das beste GPS-Signal, damit C-me auf Kurs bleibt.

Ein guter Ort im Freien…

• ist frei von Hindernissen, Menschenmengen, Bäumen, Stromleitungen und Tieren.
• ermöglicht bei Bedarf schnelle, sichere Landungen.
• hat ein starkes GPS-Signal von mindestens 7 GPS-Satelliten.

Unser Tipp: Starte von ebenen Flächen, die keine magnetischen Interferenzen verursachen.
Vermeide Terrassen mit Betonstahl, Metalltische, Autooberflächen, Metallgeländer etc.

Wie entsperre ich den Startknopf?

Du kannst den Start-Schaltfläche durch das gedrückt Halten des Schlosssymbols auf dem Smartphone-Bildschirm in der App entriegeln, bis die Start-Schaltfläche grün wird. Du musst für fünf Sekunden die Startschaltfläche drücken, um mit dem Flug zu starten oder mit der Kalibrierung der C-me zu beginnen, wenn Du dazu aufgefordert wirst.

Wie kalibriere ich die C-me manuell?

Zuerst kalibriere den Kompass über Dein Smartphone.

• Vergewissere Dich, dass sich C-me auf einer ebenen, nicht metallischen Oberfläche befindet. Wenn C-me sich in einem Winkel von mehr als 20 Grad befindet, kann die Kalibrierung nicht erfolgreich durchgeführt werden.
• Wähle in der Kamera-App den Menüpunkt „Einstellungen“ gefolgt von „Kalibrieren“ und dann „Kompass kalibrieren“ aus.
• Folge den Anweisungen bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Als nächstes solltest Du den Beschleunigungsmesser kalibrieren.

• Wähle in der Kamera-App unter „Einstellungen“ den Menüpunkt „Kalibrieren“ und anschließend „Kalibrieren des Beschleunigungsmessers“.
• Folge den Anweisung bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn Du Fragen zur Kalibrierung der C-me hast, bietet Dir das Video „Wie kalibriere ich C-me“ weitere Hilfestellung.

Wo befindet sich die Flugsteuerung?

Die C-me wird über die Kamera App gesteuert.

Welche Steuerelemente verwende ich, um C-me zu fliegen?

Die Richtungs- und Höhensteuerung sind die Hauptsteuerelemente, die Du zum Fliegen der C-me verwendest.

Das kreisrunde Touch-Feld für die Richtungssteuerung befindet sich in der App auf der rechten Seite im Display Deines Smartphones. Benutze sie, um die C-me vorwärts / rückwärts und rechts / links zu steuern.

Der Schieberegler für die Höhensteuerung befindet sich in der App auf der linken Seite im Display Deines Smartphones. Schiebe den Balken nach oben, um höher zu fliegen und nach unten, um tiefer zu fliegen.

Wo finde ich die C-me Kamera-Funktionen bevor ich die C-me fliegen lasse?

Weitere Informationen zu den Funktionen der C-me-Kamera bietet Dir die Startpräsentation oder findest Du in der Schnellstart-Anleitung.

Steuerung kontrollieren

Eine Vielzahl von Videos stehen Dir in der App zur Verfügung, damit Du Dich über die C-me Kamera informieren kannst. Du findest sie unter „Einstellungen“. Wähle dann „Hilfe“ und das Video „Wie fliege ich“ aus.

Tipps für Deine Sicherheit

• Du solltest immer mit angebrachten Rotorenschutzringen fliegen. Weitere Informationen zum Installieren von Schutzringen findest Du im Artikel „Wie installiere ich Rotorenschutzringe?“ / Wie bringe ich Rotorenschutzringe an? (Link)
• Steuer die C-me immer so, dass sie auf Dich gerichtet ist.
• Lass die C-me in sicherer Entfernung zu Personen, Haustieren und möglichen Hindernissen fliegen.
• Lass die C-me nicht über Wasser fliegen.
• Starte C-me niemals bei starkem Wind, Schneestürmen oder bei Gewitter.
• Tippe auf den Notfallknopf, um C-me schnell zu landen. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn C-me sich verheddert oder Personen, Haustieren oder Objekte zu nahe kommt.

Flugtipps

• Tippe auf die Richtungssteuerung, um Dich mit der Flugsteuerung vertraut zu machen.
• Die Steuerung reagiert empfindlicher und genauer, wenn C-me im Outdoor-Modus geflogen wird.
• Die C-me Kamera kann abdriften. Dies kann durch Antippen der Feineinstellungstasten vorgenommen werden.

Bild

Verwende die Schaltfläche „Find Me“, um die C-me so auszurichten, dass die Kamera auf Dich gerichtet ist.

Bild

Um das Motiv nach Wunsch zu zentrieren, bewege den Finger über das Display zwischen dem Höhenregler und der Richtungssteuerung

Bild

Behalte stets den Akkustand im Auge. Die Kamera landet automatisch, wenn der Akku auf 10% Leistung sinkt.

Bild

C-me kann automatisch landen, wenn die Kamera erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.

Sicher abheben

• Stell sicher, dass Deine C-me genug Platz zum Starten hat. Weitere Informationen zur Auswahl einer geeigneten Flugfläche findest Du im Artikel „Wo sollte ich zum ersten die C-me fliegen lassen?“ (Link)
• Zur Erinnerung: Im Outdoor-Modus wird die C-me-Kamera nur fliegen, wenn mindestens 7 oder mehr GPS-Satellitensignale erfasst werden können.

Sicher landen

• Stell sicher, dass Du genug Platz zum Landen hast.
• Wenn Du auf die Landen-Schaltfläche tippst, kehrt C-me zum Ausgangspunkt zurück und landet. Mach Dir keine Sorgen, wenn C-me vor der Landung in die Höhe steigt. C-me wird…
1. auf bis zu 3 Metern aufsteigen, um Hindernisse zu vermeiden,
2. zum Ausgangspunkt fliegen,
3. und landen.

Tippe auf den Notfallknopf, um schnell zu lande. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn sich eine Person, ein Haustier oder ein Objekt in unmittelbarer Nähe befindet.

Um C-me an ihrem derzeitigen Standort zu landen, schiebe den Höhenregler nach unten. C-me wird automatisch landen, wenn sie erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.

Reparaturhinweise

Was mache ich, wenn es zu einem Absturz kommt?

1. Schalte C-me aus
2. Überprüfe die Motorarme und Rotoren auf eventuelle Beschädigungen.
3. Achte auf Risse oder Brüche.
4. Achte darauf, dass sich die Rotoren normal drehen lassen.
5. Wenn von den oben genannten Punkten nichts zutrifft, kannst Du C-me neu kalibrieren und wieder fliegen lassen. Für die Neu-Kalibrierung schau Dir den Artikel „Wie kalibriere ich C-me manuell“ (Link) an.

Nach dem Absturz habe ich einen “Motorwellenfehler”. Was kann ich tun, um ihn zu beheben?

Führe den Prozess der “Kompasskalibrierung” wie im Kalibriervideo gezeigt, durch.

Nach dem Absturz machen meine Rotoren ein klickendes / knallendes Geräusch. Woran könnte das liegen?

Deine C-me könnte ein gebrochenes oder beschädigtes Getriebe haben. Möglicherweise musst Du das Ersatzteil HCAE6050 – Crown Gear 22T w/Shaft Set (2) bestelllen.

Wie ersetze ich ein gebrochenes oder beschädigtes Getriebe?

1. Entferne den Rotor.
2. Entferne die Motorenarm-Abdeckung.
3. Entferne und ersetze die Zahnradkrone. Wenn sich das Rotorenwellenlager / Gelenkwellenlager / Schraubenwellelager/ ????????????????

4. Setze den Motorenarm wieder zusammen und ersetze das Rotorblatt

Support beim Fliegen

Wie kann ich auf den Modus “Circle Me” zugreifen?

1. Lass C-me schweben
2. Tippe auf die Schaltfläche Follow Me.
3. Drücke den inneren Kreis der Richtungssteuerung und bewege sie nach links oder rechts.
4. Halte nun den inneren Kreis mit dem Finger fest, damit C-me Dich umkreisen kann. C-me umkreist Dich in die gleiche Richtung, in der Du die Steuerelemente bewegt hast.
5. C-me wird solange Dich umkreisen, bis Du die Richtungssteuerung wieder löst.

Meine C-me driftet beim fliegen ab. Wie kann ich das beheben?

Wenn Du C-me im Freien fliegen lässt, überprüfe vorher die Windverhältnisse. Windgeschwindigkeiten über 3 mph (bzw. 5 km / h) können dazu führen, dass C-me abdriftet und nicht stabil ist.

Wenn Du C-me im Outdoor-Modus fliegst, musst Du die Beschleunigungsmesser neu kalibrieren. Als Hilfestellung für die Neukalibrierung schau Dir den Artikel „Wie kalibriere ich C-me manuell?“ an.

Wenn du mit der C-me im Indoor-Modus fliegst, kannst du die Abweichungen einstellen indem Du die Pfeil-Feinabstimmungstasten neben der Richtungssteuerung drückst. Drücke den Knopf 2 bis 3 mal in die entgegengesetzte Richtung zu der C-me abdriftet. Wiederhole den Vorgang bis C-me nicht mehr abdriftet.

Meine C-me fliegt draußen nicht. Was kann ich tun?

Überprüfe, ob Deine C-me das Signal von 7 oder mehr GPS-Satelliten empfängt. Wenn C-me das Signal von weniger als 7 GPS-Satelliten empfängt, wird sie nicht fliegen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wähle einen anderen Flugort / Ausgangspunkt, um sicherzustellen, dass Deine C-me mindestens 7 oder mehr GPS-Satellitensignale empfängt.

Was ist wenn C-me nicht im Follow-Me-Modus reagiert?

Ein wahrscheinlicher Grund dürfte sein, dass der Kompass Deines Smartphones nicht richtig kalibriert ist. Dies verhindert, dass C-me nicht auf das Smartphone gerichtet ist.

Um den Kompass des Smartphones zu kalibrieren (wenn C-me nicht fliegt), überprüfe die Standortangaben des Smartphones mit Hilfe einer Kompass- oder Karten-App. Wenn die Standortangaben des Smartphones nicht korrekt sind, dann kalibriere den Kompass des Smartphones mit einer der oben genannten Apps neu.

Was passiert wenn ...

Was passiert, wenn ich beim Fliegen der C-me einen Anruf oder eine Textnachricht erhalte?

C-me wird automatisch landen.

Was passiert, wenn die Akkuladung in der C-me niedrig ist?

Wenn Du im Outdoor-Modus fliegst, kehrt C-me zu dem Ausgangspunkt zurück, an dem Du gestartet bist und landet automatisch.

Wenn du im Indoor-Modus fliegst, wird C-me an ihrem aktuellen Standort landen.

Was passiert, wenn die WLAN-Verbindung abbricht?

C-me wird automatisch landen.

Was mache ich mit der C-me wenn ich sie nicht benutze und wo bewahre ich sie am besten auf?

Lade C-me auf und bewahre sie an einem kühlen und trockenen Ort auf.

Was passiert wenn C-me sich erhitzt?

Mach Dir keine Sorgen. Das ist nichts Schlimmes und es ist nicht daran auszusetzen. Wie bei vielen anderen elektronischen Geräten auch ist es normal, dass sich C-me nach längerem Gebrauch warm anfühlt.

Startklar machen

Was beinhaltet mein C-me Paket

Dein C-me Paket beinhaltet:
• C-me
• 4 Ersatzrotoren
• 4 Rotorenschutzringe
• USB Ladekabel
• USB Adapter
• Schnellstart-Anleitung

Konnten wir Dir damit weiter helfen?

Benötigst du weitere Hilfe?

Muss ich den Akku selbst einsetzen?

Nein, C-me enthält einen Langzeit-Akku, der bereits installiert und angeschlossen ist.

Ist die C-me bereits aufgeladen?

Nein, die C-me ist nicht vollständig geladen. Vor dem ersten Flug ist es notwendig die C-me vollständig aufzuladen. Weitere Informationen zum Thema Laden der C-me findest Du im entsprechenden Artikel.

Wie lange dauert das Einrichten der C-me?

Sobald der Akku nach ca. 90 Minutenvoll aufgeladen ist, kannst Du in weniger als 10 Minuten die C-me fliegen lassen.

Wo befinden sich die Arme und Rotoren?

Die Arme und Rotoren befinden sich rechts und links im Gehäuse der C-me.

C-me aufladen

Wie lade ich C-me auf?

Stell sicher, dass die C-me vor dem Laden ausgeschaltet ist. Steck das mitgelieferte USB-Kabel und den USB-Adapter in eine Steckdose. Das Aufladen an der Steckdose dauert ungefähr 90 Minuten.

Du kannst das USB-Kabel auch an jedes Gerät mit USB-Anschluss anschließen, das geladen werden kann. Bitte beachte, dass das Laden über USB-Ladegeräte länger dauern kann.

Wie lange dauert es C-me zu laden?

Das Laden dauert ca. 90 Minuten bei der Verwendung des mitgelieferten Ladeadapters. Bitte beachte, dass das Laden mit anderen USB-Ladegeräten länger dauern kann.

Woher weiß ich dass die C-me aufgeladen wird?

Die Ladekontrollanzeige (auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) leuchtet grün, während C-me geladen wird.

Wie kann ich feststellen, wann C-me voll aufgeladen ist?

Die Ladekontrollanzeige (befindet sich auf der Rückseite zwischen dem Mini-USB-Anschluss und dem Mikro-Speicherkartensteckplatz) erlischt, wenn C-me vollständig geladen ist.

Ist es notwendig zu warten, bis C-me vollständig geladen wird?

Wir empfehlen Dir, C-me vor dem Fliegen vollständig aufzuladen.

Wie lange kann ich mit einer Akkuladung fliegen?

Mit einer Akkuladung kannst du ungefähr 9 Minuten fliegen (du hast genug Zeit, um 18-20 Bilder aufzunehmen).

Wie stelle ich fest, wie viel Akkulaufzeit noch vorhanden ist?

Ein Symbol für die Akkulaufzeit wird in der linken unteren Ecke der App angezeigt.

Rotorenschutz montieren

Was ist ein Rotorschutzring?

Ein Rotorenschutzring ist ein aus Plastik gefertigter abnehmbarer Schutzring, der vor Beschädigungen durch Stöße während des Fluges schützt.

Kann ich ohne die montierten Schutzringe fliegen?

Ja, C-me kann ohne montierte Schutzringe fliegen. Das Fliegen mit ihnen schützt jedoch Menschen und Gegenstände vor den sich drehenden Rotoren. Die Schutzringe verhindern auch Schäden an den Rotoren.

Was ist ein Motorarm

Die Motorarme verbinden die Rotoren mit dem Gehäuse der C-me. Du findest sie eingeklappt auf der linken und rechten Seite im Gehäuse der C-me. Für den Flug müssen die Motorarme ausgeklappt sein. Du klappst sie aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten.

Wo befinden sich die Motorarme und Rotoren?

Die Motorarme und Rotoren befinden sich auf der rechten und linken Seite im Gehäuse der C-me.

Wie klappe ich die Motorarme aus?

Du klappst die Motorarme aus, indem Du an der Kerbe am Ende jedes Arms ziehst. Achte darauf, dass die Arme einrasten. Für zusätzliche Informationen siehe auch „Was ist ein Motorarmarm?“

Wie montiere ich einen Schutzring?

1. Stelle sicher, dass die C-me ausgeschaltet ist.
2. Klappe die Motorarme vollständig bis sie einrasten aus.
3. Schiebe den Schutzring in den Schlitz am Ende jedes Armes.
4. Lege Deinen Finger auf den Schutzring, wo er am Motorarm befestigt ist, und drücke ihn nach unten, bis er einrastet.
5. Drehe jeden Schutzring mit dem Finger, um sicherzustellen, dass sie die Motorarme nicht berühren.

Wann sollte ich den Rotorschutz entfernen?

Du solltest die Schutzringe entfernen, bevor Du die Motorarme wieder einklappst. Die Motorarme lassen sich nicht mit montierten Schutzringen in das Gehäuse der C-me einklappen.

Wie entferne ich die Schutzringe?

Ziehe vorsichtig den Schutzrings vom Motorarm weg und drücke ihn gleichzeitig nach oben.

C-me an- und ausschalten

Wie schalte ich C-me ein / aus

Halte den Einschaltknopf an der Unterseite der C-me gedrückt.

Wie weiß ich, ob die C-me eingeschaltet ist

Der Einschaltknopf leuchtet grün, wenn C-me eingeschaltet wird. Auf der Oberseite siehst Du auch ein kleines, grünes Licht blinken.

Wie lange muss ich den Einschaltknopf drücken, um C-me ein- / auszuschalten?

Halte den Einschaltknopf drei Sekunden lang gedrückt, um C-me ein- oder auszuschalten.

Kann C-me sich versehentlich ein-, ausschalten?

Nein, C-me schaltet sich nicht versehentlich ein oder aus. Der Einschaltknopf ist so konzipiert, dass dies nicht möglich ist.

Startvorbereitung

Wo sollte ich C-me zum ersten Mal fliegen lassen?

Dein erster Flug sollte im Gelände sein, auf einer freien Fläche. Wenn Du C-me draußen fliegen lässt, erhältst Du das beste GPS-Signal, damit C-me auf Kurs bleibt.

Ein guter Ort im Freien…

• ist frei von Hindernissen, Menschenmengen, Bäumen, Stromleitungen und Tieren.
• ermöglicht bei Bedarf schnelle, sichere Landungen.
• hat ein starkes GPS-Signal von mindestens 7 GPS-Satelliten.

Unser Tipp: Starte von ebenen Flächen, die keine magnetischen Interferenzen verursachen.
Vermeide Terrassen mit Betonstahl, Metalltische, Autooberflächen, Metallgeländer etc.

Wie entsperre ich den Startknopf?

Du kannst den Start-Schaltfläche durch das gedrückt Halten des Schlosssymbols auf dem Smartphone-Bildschirm in der App entriegeln, bis die Start-Schaltfläche grün wird. Du musst für fünf Sekunden die Startschaltfläche drücken, um mit dem Flug zu starten oder mit der Kalibrierung der C-me zu beginnen, wenn Du dazu aufgefordert wirst.

Wie kalibriere ich die C-me manuell?

Zuerst kalibriere den Kompass über Dein Smartphone.

• Vergewissere Dich, dass sich C-me auf einer ebenen, nicht metallischen Oberfläche befindet. Wenn C-me sich in einem Winkel von mehr als 20 Grad befindet, kann die Kalibrierung nicht erfolgreich durchgeführt werden.
• Wähle in der Kamera-App den Menüpunkt „Einstellungen“ gefolgt von „Kalibrieren“ und dann „Kompass kalibrieren“ aus.
• Folge den Anweisungen bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Als nächstes solltest Du den Beschleunigungsmesser kalibrieren.

• Wähle in der Kamera-App unter „Einstellungen“ den Menüpunkt „Kalibrieren“ und anschließend „Kalibrieren des Beschleunigungsmessers“.
• Folge den Anweisung bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn Du Fragen zur Kalibrierung der C-me hast, bietet Dir das Video „Wie kalibriere ich C-me“ weitere Hilfestellung.

Fliegen lernen

Wo befindet sich die Flugsteuerung?

Die C-me wird über die Kamera App gesteuert.

Welche Steuerelemente verwende ich, um C-me zu fliegen?

Die Richtungs- und Höhensteuerung sind die Hauptsteuerelemente, die Du zum Fliegen der C-me verwendest.

Das kreisrunde Touch-Feld für die Richtungssteuerung befindet sich in der App auf der rechten Seite im Display Deines Smartphones. Benutze sie, um die C-me vorwärts / rückwärts und rechts / links zu steuern.

Der Schieberegler für die Höhensteuerung befindet sich in der App auf der linken Seite im Display Deines Smartphones. Schiebe den Balken nach oben, um höher zu fliegen und nach unten, um tiefer zu fliegen.

Wo finde ich die C-me Kamera-Funktionen bevor ich die C-me fliegen lasse?

Weitere Informationen zu den Funktionen der C-me-Kamera bietet Dir die Startpräsentation oder findest Du in der Schnellstart-Anleitung.

Tipps

Steuerung kontrollieren

Eine Vielzahl von Videos stehen Dir in der App zur Verfügung, damit Du Dich über die C-me Kamera informieren kannst. Du findest sie unter „Einstellungen“. Wähle dann „Hilfe“ und das Video „Wie fliege ich“ aus.

Tipps für Deine Sicherheit

• Du solltest immer mit angebrachten Rotorenschutzringen fliegen. Weitere Informationen zum Installieren von Schutzringen findest Du im Artikel „Wie installiere ich Rotorenschutzringe?“ / Wie bringe ich Rotorenschutzringe an? (Link)
• Steuer die C-me immer so, dass sie auf Dich gerichtet ist.
• Lass die C-me in sicherer Entfernung zu Personen, Haustieren und möglichen Hindernissen fliegen.
• Lass die C-me nicht über Wasser fliegen.
• Starte C-me niemals bei starkem Wind, Schneestürmen oder bei Gewitter.
• Tippe auf den Notfallknopf, um C-me schnell zu landen. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn C-me sich verheddert oder Personen, Haustieren oder Objekte zu nahe kommt.

Flugtipps

• Tippe auf die Richtungssteuerung, um Dich mit der Flugsteuerung vertraut zu machen.
• Die Steuerung reagiert empfindlicher und genauer, wenn C-me im Outdoor-Modus geflogen wird.
• Die C-me Kamera kann abdriften. Dies kann durch Antippen der Feineinstellungstasten vorgenommen werden.

Bild

Verwende die Schaltfläche „Find Me“, um die C-me so auszurichten, dass die Kamera auf Dich gerichtet ist.

Bild

Um das Motiv nach Wunsch zu zentrieren, bewege den Finger über das Display zwischen dem Höhenregler und der Richtungssteuerung

Bild

Behalte stets den Akkustand im Auge. Die Kamera landet automatisch, wenn der Akku auf 10% Leistung sinkt.

Bild

C-me kann automatisch landen, wenn die Kamera erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.

Sicher abheben

• Stell sicher, dass Deine C-me genug Platz zum Starten hat. Weitere Informationen zur Auswahl einer geeigneten Flugfläche findest Du im Artikel „Wo sollte ich zum ersten die C-me fliegen lassen?“ (Link)
• Zur Erinnerung: Im Outdoor-Modus wird die C-me-Kamera nur fliegen, wenn mindestens 7 oder mehr GPS-Satellitensignale erfasst werden können.

Sicher landen

• Stell sicher, dass Du genug Platz zum Landen hast.
• Wenn Du auf die Landen-Schaltfläche tippst, kehrt C-me zum Ausgangspunkt zurück und landet. Mach Dir keine Sorgen, wenn C-me vor der Landung in die Höhe steigt. C-me wird…
1. auf bis zu 3 Metern aufsteigen, um Hindernisse zu vermeiden,
2. zum Ausgangspunkt fliegen,
3. und landen.

Tippe auf den Notfallknopf, um schnell zu lande. Halte die Notfalltaste gedrückt, um die Motoren sofort auszuschalten, wenn sich eine Person, ein Haustier oder ein Objekt in unmittelbarer Nähe befindet.

Um C-me an ihrem derzeitigen Standort zu landen, schiebe den Höhenregler nach unten. C-me wird automatisch landen, wenn sie erkennt, dass sie sich in der Nähe des Bodens befindet.